Systemische Beratung für Kinder

Die systemische Beratung ist eine effektive Methode, um in überraschend kurzer Zeit viele Informationen über das System zu gewinnen, in dem sich das Kind bewegt.               Die Aufstellung von Playmobil- oder Tierfiguren erleichtert das Einnehmen einer Außenperspektive und gibt klare Hinweise auf Wechselwirkungen in bestehenden Systemen, wie Familie, Schule, Freunde oder Vereine. Eine Geschichte oder ein Rollenspiel zeigen meist recht schnell auf in welcher Position sich das Kind befindet bzw. empfindet.                                                                                                                         Das Ziel der systemischen Beratung bei Kindern besteht darin, Unbewusstes zu entdecken sowie verborgene Gefühle, Bedürfnisse und Denkmuster zu erkennen. Von dieser Grundlage aus können wir verschiedene ungesehene Möglichkeiten wahrnehmen, das System verändern und neu entwickeln, um Kindern eine neue Perspektive mit auf den Weg zu geben.